Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 4. April 2019

Ich werde im Moment wieder auf viele Bildungs-Veranstaltungen (und -Veröffentlichungen) hingewiesen, wobei es mich wirklich fasziniert, wie sehr die Menschen sich mit großer Leidenschaft (die sehr wütend wird, wenn man sie antastet…) Splitter-Themen raus-picken, ohne die Themen in ein ‚rundes Bild‘ ordnen zu wollen, nach Wichtigkeit und Richtigkeit im Ganzen (also mit Maßstäben wie „Organischem Denken“, „postconventional level“ und „Beutelsbacher Konsens“)…
((Wo ganz schnell Frage-Stellungen akut würden wie z.B. die Frage, ‚ob Steuer-Ruder an Verantwortungs-Reife gebunden sein sollten‘, und ob man Macht/Herrschaft/Steuer-Ruder bewusst an andere Menschen bzw. Stellen abgeben darf, wo solche Verantwortungs-Reife entweder gar nicht geprüft wird oder sogar eindeutig erkennbar nicht vorhanden ist…))

Ich kopiere mal zwei Korrespondenzen hierher, die IMHO viel von dieser Problematik erkennbar werden lassen:

 

1. Ein Auszug aus fb-Korrespondenz mit jemandem, der sogar daraufhin studierte, um für Gemeinschafts-Gestaltung kompetent zu sein ((anonymisiert und etwas märchenhaft verzerrt, mal wieder…))

2. Ein Auszug (insbesondere ein Kommentar von mir) aus der fb-Seite des ‚Schenk-Ökonomie-Unterstützers‘ Charles Eisenstein
*******************************************************************
*******************************************************************

(mehr …)

Read Full Post »