Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 1. Dezember 2019

[[ FORMALE VOR-BEMERKUNG:
Da im folgenden Text eigentlich nur Formulierungen (und Daten) von mir enthalten sind, und da es bei den zwei Kern-Sätzen (in rot) um einen gemeinsamen Beschluss in unserer Orts-Gruppe geht, den wir auch schon nach außen kund-getan haben, poste ich diesen Text mal ohne die bei mir sonst meist üblichen ‚Chiffrierungs-Maßnahmen‘ (komplette Anonymisierung und ‚märchen-hafte Darstellungs-Verzerrung’…)…  —-  Zudem: Extinction Rebellion(XR) steht  bzgl. der angesprochenen Themen (‚Inklusion/Exklusion’…, ‚Entscheidungs-Formen’…, differenzierter Umgang mit ‚Skandal-Themen‘ wie Roger Hallams Demokratie- und Holocaust-Äußerungen… usw.) so sehr im ‚Feuer‘ öffentlicher Diskussionen, dass wir IMHO kaum umhin kommen, uns sehr direkt der öffentlichen Diskussion der umstrittenen Fragen zu stellen… — wozu im Folgenden der Ansatz einer überzeugenden, innovativen Antwort, nämlich „Freie Argumente-Kultur als Basis!“, versucht wird, welcher bereits vorhandene Absichten weiter-denkt wie Greta Thunbergs „Unite behind the sciences!“ und den Anspruch von XR, „Politik neu zu leben! – mit neu-artigen demokratischen Versammlungen, welche globale Verantwortungs-Konzepte erarbeiten sollen  — als Ziel-Vorgabe!, weshalb diese Versammlungen eben nicht, wie Harald Welzer befürchtet [https://www.arte.tv/de/videos/093551-000-A/extinction-rebellion/], ebenso wie in der derzeitigen ‚(kurzsichtigen Sucht-)Demokratie‘, auch katastrophale Fehl-Entscheidungen treffen könnten wie z.B.: „Dicke Autos (SUVs) für alle!“…, usw… ]]

INHALT DIESES BLOG-BEITRAGS:
1.) Diskussions-Papier: „FREIE ARGUMENTE-KULTUR UND PRÜFUNGS-INSTANZEN ZUR ENTWICKLUNGS-BASIS MACHEN !!!“
2.) UND HIER NOCH EIN PAAR TIPPS VON MIR ZUR ENTWICKLUNG DER ENTSCHEIDUNGS-STRUKTUREN IN XR
*****************************************************

(mehr …)

Read Full Post »