Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 13. März 2020

[[Die Bilder unten, mit deutscher und englischer Fassung, sind vielleicht in Facebook noch etwas besser lesbar: https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10213968951252617&set=a.10200319749471103&type=3 und https://www.facebook.com/oeffoeff/posts/10214000268715534 … (Komisch, wenn ich den Blog auf dem Smartphone öffne, sind die Blog-Bilder auch gut lesbar, an meinem Desktop-PC aber nicht so…)]]

Ich hatte für ein paar Tage sehr netten Besuch vom XR-rebel „vibepipe“…
Wir sind uns einig, dass es als tragende Basis des persönlichen und gesellschaftlichen Wandels offenes und ehrliches Denken und Sprechen geben muss…

U.a. habe ich in dieser Zeit mal eine Skizze gemacht, wie ich mir die Ausgestaltung einer „Freien Argumente-Plattform“ vorstelle — so wie ich es in unserem Forum von Schenker-Bewegung vorhabe [ www.schenkerbewegung.phpbb8.de ], und wie ich es auch für das „Base“-Forum von XR vorschlage…
Mit der Einbettung einer „Freie-Argumente-Plattform“ in den Rahmen eines „Orientierungs-Baums für ‚Flügel‘ und Themen“…
Könnte m.E. eine seeehr fruchtbare Gestaltungs-Weise sein…
Für Betrachtung einiger Details kann, wer möchte, sich auch den von mir eröffneten ‚Beispiel-Flügel‘ „XR Radicals“ im XR-Forum anschauen. Hier ist der Link zum Gesamt-Thread: https://base.extinctionrebellion.de/t/xr-radicals-als-ein-zweig-bzw-fluegel-am-xr-orientierungs-baum/3588/6 , und hier dann noch ein Link zu einem Beitrag in diesem Thread, welcher direkt auf genauere Ausgestaltung von „Freier Argumente-Plattform“ etc. eingeht:  https://base.extinctionrebellion.de/t/xr-radicals-als-ein-zweig-bzw-fluegel-am-xr-orientierungs-baum/3588/5?u=oeffoeff

Abschließend noch ein erklärendes Wort zum Satz in der Skizze: „Mit individuell zurecht-selektierbarem ‚Vorhang-System‘ für möglichst komplette Meinungs-Freiheit.“:
Ich meine damit, wie in früheren Postings schon erklärt [siehe z.B. https://dieschenker.wordpress.com/2018/02/01/text-set-system-wandel-13-anfangs-schluessel-fuer-systemischen-wandel-vernunft-klaerungs-instanzen-und-vollstaendige-meinungs-freiheit-unzensierte-alternativen-ueb/ ], dass es m.E. ohne zu große Probleme möglich ist, einerseits wirklich ALLES an Informationen für Menschen sammeln und sichtbar machen zu können, soweit sie es anschauen möchten… (- was jeder ‚mündige Wähler‘ selbst zu entscheiden hat…, einschließlich dessen, dass „der Einzelne auch zu entscheiden hat, was er als ‚Fake-News‘ betrachten will oder nicht“ usw… -), — ohne dass dabei andererseits Menschen ungewollt Informationen vor die Augen bekommen, die sie als ‚religiöse Gefühle verletzend‘ empfinden könnten, oder als ’sexuell belästigend‘ usw…
Bildlich gesprochen könnte man es mit einem „Vorhang-System“ machen, wo z.B. auf einem Vorhang steht: „Hier hinter sind auch Inhalte, die als ‚religiöse Gefühle verletzend‘ empfunden werden können.“ usw… So dass diese Inhalte nicht ungewollt vor die Augen kommen können, sondern nur, wenn man den betreffenden Vorhang  bewusst weg-zieht…
Das Internet bietet m.E. für ein solches System enorme Möglichkeiten, u.a., was es ja schon gibt, z.B. durch Warn-Hinweise bei einzelnen Dateien, die man – wenn gewollt – durch Anklicken dann überschreiten kann, oder auch nicht…
Wenn ich es technisch richtig durch-schaue, können durch Markierungen (heißt glaub ich „Tags“) die Inhalte so auswählbar gemacht werden, dass jeder Nutzer sich sehr frei seine Inhalts-Zusammenstellung zurecht-selektieren kann…

Freie Argu-Kultur - Orientierungs-Baum

 

(mehr …)

Read Full Post »