Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 10. Mai 2020

Ich kopiere den Inhalt eines Facebook-Postings [ https://www.facebook.com/oeffoeff/posts/10214434649814790 ] hierher:

Gestern, am Samstag-Nachmittag, habe ich den zweiten Teil meiner Aktion „Neu-Strategie für Gewaltfreie Aktion: helfend statt störend – und auf Zentral-Steuerung fokussiert“, durch-geführt…
Nachdem es am Samstag zuvor neben einer Schule war ((- dieser erste Teil ist hier beschrieben: https://dieschenker.wordpress.com/2020/05/06/eine-neu-strategie-fuer-gewaltfreie-aktionen-einander-freudvoll-helfen-statt-einander-stoeren-fuers-wichtigste-vernuenftige-verantwortung-fuers-ganze/ … -)), war es an diesem Samstag neben dem Rathaus in Stadtallendorf, diesmal auch mit Familie, meiner Frau Anke Rochelt und meinem Sohn Joschi Boschi
Ein paar Einleitungs-Worte als Appetit-Häppchen:
>>WIDERSTANDS-BEWEGUNGEN weltweit versuchen seit Jahren, DIE ZERSTÖRUNG DER GLOBALEN LEBENS-GRUNDLAGEN ENDLICH ENERGISCH AUF-ZU-HALTEN…
Z.T. mit viel Aufwand wird versucht, die ständig weiter hervor-sprudelnden politischen Fehl-Entscheidungen aufzufangen bzw. dagegen zu handeln, mit Protest- und Ausgleichs-Handlungen…
Gäbe es aber statt des SCHIMPFENS, PROTESTIERENS, BLOCKIERENS, WELCHES BISHER SOZUSAGEN ‚AM HINTEREN ENDE DES GESCHEHENS‘ STATT-FINDET, wo die Folgen passieren, VIELLEICHT NOCH EINEN ANDEREN WEG, EINEN WEG GANZ ‚VORNE, AN DER URSACHE BZW. QUELLE‘ —- wodurch dann EINERSEITS EINE ‚EFFEKTIVITÄTS-EXPLOSION‘ geschehen kann, indem plötzlich nur noch richtige Entscheidungen hervor-sprudeln, und wodurch der ganze Hinterher-Reparatur-Aufwand wegfallen kann… — UND WAS ANDERERSEITS AUCH DER WIRKLICHE GEWALTFREIE WEG IST, weil es doch offensichtlich nicht konsequent gewaltfrei ist, stärker störende Widerstands-Aktionen durchzuführen, wo auch weniger störende Aktionen schon zum Erfolg, ja sogar viel besser zum Erfolg führen können??? GIBT ES EINEN SCHALTER ZUM UMSCHALTEN AN DER WURZEL?! LASST UNS DANACH SCHAUEN!..<<

(mehr …)

Read Full Post »