Feeds:
Beiträge
Kommentare
Mal wieder was zum Thema „Emanzipations- und Demokratie-Theorie“, meinem Lieblings-Thema:
1.) Definitions-Fragen: Was ist „Demokratie“ bzw. „demokratische Emanzipation“?
2.) Wie setzen wir den Demokratie-Anspruch in Schenker-Bewegung um, am Beispiel des „Dargelütz-Projekts von Schenker-Bewegung“?
********************
1.) Was ist „Demokratie“ bzw. „demokratische Emanzipation“?
Einerseits (Definition 1) kann man sagen: „Alle, die unmittelbar (in einem bestimmten Kreis) da sind, mit-bestimmen lassen!“ ((Z.B. alle wahl-berechtigten BRD-Bürger…))
Andererseits (Definition 2) kann man sagen: „Alle, die ein begründetes Recht haben, mit-zu-bestimmen oder mit berücksichtigt zu werden, mit bestimmen lassen bzw. mit berücksichtigen!“ ((Gutes Beispiel: die „Kinder der Zukunft“, deren Lebens-Grundlagen von den heutigen Entscheidungen abhängen, die heute aber noch nicht mit-sprechen bzw. mit-entscheiden können…))

Weiterlesen »

Und mal wieder was zum Thema Rassismus bzw. DEMOKRATIE-THEORIE (es kann ja Rassismus geben gegen anders-farbige Menschen…, und gegen anders-religiöse Menschen…, und gegen Menschen, die anders denken als man selbst, auch über das Thema ‚Rassismus’…):
a) eine spannende Skizze von Jürgen Todenhöfer…, und
b) ein Kommentar zu einer interessanten Auseinandersetzung zwischen Angela Merkel und einem AfD-Politiker
und
c) (MAL WIEDER) MEIN VORSCHLAG EINER ECHT DEMOKRATISCHEN ‚SCHLÜSSEL-LÖSUNG‘ FÜR SOLCHE PROBLEME
 
**********
 

Weiterlesen »

**************************************
KURZE ZUSAMMEN-FASSUNG DES FOLGENDEN LÄNGEREN TEXTES:
EGAL, OB ES UM SCHÖNES GEHT, WIE Z.B. PARADIESISCHE FORTSCHRITTS-MÖGLICHKEITEN (- wo z.B. zum Schutz unseres ‚Erd-Paradieses‘ mit Atom-Kraft vielleicht ein die Erde bedrohender Meteor im Welt-All zerschossen werden kann ((und dort gleich Atom-Müll entsorgt werden könnte… 😉 )) – statt dass wir Menschen uns die Erde mit Atom-Bomben zerstören… -), ODER UM PROBLEME UND GEFAHREN, BEGINNEND ALLEIN SCHON DAMIT, ZUVERLÄSSIGE INFORMATIONEN ÜBER UNANGENEHME THEMEN BEKOMMEN ZU KÖNNEN… ——- ES HÄNGT ALLES IMMER ENTSCHEIDEND DAVON AB, OB (EIN SYSTEM VON) VERANTWORTUNGS-VERTRAUEN FUNKTIONIERT (IN UNS…, UND IN DER POLITIK BZW. DEN ENTSCHEIDUNGS-STRUKTUREN…):
WENN NICHT, IST IMMER „5 VOR 12“, WEIL ‚DAS ZENTRAL-STEUER NICHT FUNKTIONIERT‘, DA WIR SELBST UND UNSERE ‚MACHT-DELEGIERTEN‘ ALS ‚HEBEL DER ZERSTÖRUNG‘ WIRKEN…; WENN JA, IST EINE RIESIGE ‚EFFIZIENZ-(R)EVOLUTION BZW. -EXPLOSION‘ FÜR HEILUNG UND GEBORGENHEIT MÖGLICH, WEIL DANN FÜR UNS ALS VERANTWORTUNGS-REIF GEWORDENE MENSCHEN UNSERE MACHT-DELEGIERTEN ZU VERLÄNGERTEN ARMEN DER (GLOBALEN) VERANTWORTUNG WERDEN — UND WIR ANDERES NICHT MEHR ZULASSEN…
EGAL, WOHIN WIR SCHAUEN (KLIMA-WANDEL, SOZIAL- UND NATUR-ZERSTÖRUNG, KRIEGS-GEFAHR, NICHT VERANTWORTUNGS-GESTEUERTE WISSENSCHAFT, TECHNIK UND POLITIK…), DIE ERKENNTNIS UNSERES SCHLÜSSEL-PROBLEMS IST SEHR EINFACH, JA ‚SCHREIT UNS AN‘…
UNBESTREITBARE SCHLUSS-FOLGERUNG ((- EGAL AUCH, WAS IM DETAIL BZGL. DER GENANNTEN PROBLEM-ASPEKTE IM EINZELNEN STIMMT ODER NICHT, ALSO Z.B. OB ES „MENSCHEN-GEMACHTEN KLIMA-WANDEL“ GIBT ODER OB DAS EINE PROPAGANDA-LÜGE DER POLITIKER IST -)): DER GROSSE VERANTWORTUNGS-AUFSTAND IST DRAN !!!
DABEI GILT:
ENTWEDER AUFSTANDS-VERSUCHE WIE „FRIDAYS FOR FUTURE“ SIND DAFÜR KONSTRUKTIV AUFGREIFBAR ((- WOFÜR DORT ENTHALTENE LÖSUNGS-ANSÄTZE SPRECHEN WIE: GANZHEITLICHER VERÄNDERUNGS-ANSPRUCH…, SICH-VERSAMMELN HINTER MÖGLICHST FUNDIERTEM WISSENSCHAFTLICHEM WISSEN („Unite behind the Science!“) – WOBEI DIE WISSENSCHAFT DABEI ABER SELBST AUCH ERSTMAL VERANTWORTUNGS-BEREIT WERDEN MUSS BZW. SOGAR DIE SINN- UND WERTE-ORIENTIERUNG DAFÜR (MIT-)ERARBEITEN MUSS, INSBESONDERE IN FORM EINER „INDIVIDUELLEN ELEMENTAR-WISSENSCHAFT DER VERANTWORTUNGS-ORIENTIERUNG UND DES AUTORITÄTS-VERTRAUENS“ (siehe dazu auch den Anhang ganz unten)…, UND AUCH ERST DIE NÖTIGEN PARTIZIPATIONS-STRUKTUREN ERSCHAFFEN WERDEN MÜSSEN – WAS FFF Z.T. AUCH FORDERT -, BEVOR MAN AN ÄUSSERE EINZEL-LÖSUNGEN GEHT… -)) —–
OOOODER, WENN KRITIKER AN BEWEGUNGEN WIE FFF SOGAR DIE AUFGEZÄHLTEN, NACH MEINER WAHRNEHMUNG HEUT-ZUTAGE ZIEMLICH ALS EINZIGES ‚AUF-KEIMENDEN‘ HOFFNUNGS-ASPEKTE FÜR EINEN VERANTWORTUNGS-AUFSTAND (wie „Unite behind the Science!“ etc.) ALS NICHT(!) KONSTRUKTIV AUFGREIFBAR EINSTUFEN – WIE SEHR IST VON DIESEN KRITIKERN, DIE DIE LAGE, WIE SIE BEHAUPTEN, SOVIEL BESSER DURCHSCHAUEN KÖNNEN, DANN ABER IRGENDEINE FORM VON KRAFTVOLLEM ENGAGEMENT FÜR ANDERE, KORRIGIERTE(!) ALTERNATIVE FORMEN VON AUFSTAND ZU ERWARTEN ??? —  STATT NUR BEQUEM ABZUWIEGELN…, UND SELBST AUCH IMMER NOCH NICHT RICHTIG ‚AUFZUSTEHEN‘…
**************************************

Weiterlesen »

Im Folgenden 2 Korrespondenzen, die ich mal wieder schön aufschluss-reich finde bzgl. der Frage, ob man in Schenker-Bewegung(SB) mitmachen sollte, und wie das gehen kann [[- DIE KORRESPONDENZEN SIND MAL WIEDER AUSZUGS-WEISE WIDER-GEGEBEN, ANONYMISIERT UND Z.T. ‚MÄRCHENHAFT VERZERRT‘, ABER IN DEN SINN-STRUKTUREN ECHT, WIE ICH SOWAS JA OFT VERPACKE… ]]:

1.) Eine Korrespondenz aus dem letzten Jahr mit Nala und Timmi, die überlegten, ob sie in unser Projekt „Haus der Gastfreundschaft“ mit einziehen sollten…
2.) Eine Korrespondenz mit einem alten Mit-Idealisten (selbst-gegebener Aussteiger-Name „Harmonie“), der sich mal wieder meldete, und die Absicht äußerte, Bücher über Schenker-Bewegung zu schreiben…
3.) In Fortsetzung von 2.): Eine übersichtliche Erklärung der „Rollen-Definitionen“ für Mitmachen bei SB…

Weiterlesen »

WAS IST ANGEMESSENE WAHRHEITS-PRÜFUNG ?! VOR-BEMERKUNG ZU ALLEN MEINEN BEITRÄGEN – DAMIT NIEMAND AUF ‚FAKE-NEWS‘ REIN-FALLEN MÖGE, E G A L VON WELCHER SEITE…
EINE GESELLSCHAFT, IN WELCHER OFFENE ARGUMENTE-KULTUR RAUS-DISKRIMINIERT WIRD (kann ich problemlos nachweisen!), IST EINE FAKE-NEWS-GESELLSCHAFT !!!

Kurze Einleitung auf Englisch/ Short Introduction in English:
If something is a ‚(conspiracy) theory‘, it does not mean, that it is not worth looking at it…

Everything, that is not proven, is only a theory…
But if we exclude such theories — there is nothing, which can be proven…
And if a ‚(conspiracy) theory‘ is a lie, and damages people, also this is something, which can be proven… And it is important, to look at it and to demand reliable researches…
And if we look at publicity work of any interest-groups:
It makes a difference,
a) how much those goups open our view (in full horizon) for the different existing theories, according to „Beutelsbach Consensus“ — because: „What is fake news or not – the individual has to decide!“…
b) how much those groups present us AS REASONS TO VOTE FOR THEM un-proven theories
c) how much those groups present us AS REASONS TO VOTE FOR THEM theories, which are proven to be lies… (and, even worse, have been known to be lies…)
I offer you AS REASONS NOT TO VOTE FOR ME, BUT TO FOLLOW THE COMMON RESPONSIBILITY-WAY only arguments, which can be proven by you, yourself, with what I call „individual elementary science (for basic value-orientation and for the ability to check the credibility of others and of authority-claims)“… [Vgl. https://dieschenker.wordpress.com/2019/08/09/eine-grund-strategie-fuer-die-bildung-von-wirklich-fruchtbaren-aufstands-bewegungen-zur-rettung-der-welt-und-fuer-umgang-mit-heutigen-aufstands-bewegungen-wie-fridays-for-future/ ]
MAKE YOUR OWN OPINION AND DECISION… WITH SUFFICIENT EFFORT…
IT IS A SURVIVAL-QUESTION, FOR THE WORLD (WITH LOGICAL NECESSITY), BUT MOST DIRECTLY FOR YOUR SOUL…


****************************************

Der folgende Beitrag von mir war eine Antwort auf Vorwürfe in Facebook, die da z.B. lauteten:
„Du teilst schon wieder Artikel mit vorsätzlich verbreiteten Falschmeldungen. Wer heute keine Quellen- und Medienkompetenz besitzt, der sollte es tunlichst unterlassen, die sozialen Medien mit Fake-News zu versorgen. Man sieht z. B. anhand der AFD was das mit einer Gesellschaft machen kann.“

MEINE ANTWORT DARAUF:

Weiterlesen »

Warum machen die Älteren bei „Fridays for Future“, „Friedens-Aufstand“, „System-Wandel“ usw. (noch) nicht so stark mit? ((– ist ja auch nicht gaaanz so, siehe „Parents for Future“, „Scientists for Future“ usw…; Positives betonen und Hoffnung wecken ist ganz wichtig…))
— Und ein Älterer, Udo Lindenberg, singt immerhin schonmal schöne Lieder dafür…

Wobei ich zugeben muss, dass sich mir da gleich erstmal die Frage stellt: Bei was haben die Erwachsenen denn früher schon gut mitgemacht? Oder haben sie entweder sich ständig mit bürgerlichem Klein-Kram beschäftigt…, oder als ‚Alternativ-Engagierte‘ (Hippies, 68er etc.) sich so eigenwillig irgendwelche Lieblings-Aspekte rausgesucht, dass man schon froh sein konnte, wenn nicht zu viele durch ‚Sex and Drugs and Rock’n Roll‘ abgelenkt wurden oder alle Lehrer werden wollten (um die Kinder so zu beeinflussen, dass die mal eines Tages mit dem Anders-Leben richtig ernst machen könnten, als ‚Ersatz-Verschiebung‘ sozusagen)?
Egal, wir hoffen mal, dass es was wird…  Aufstand auch der Älteren, die – wie Lindenberg es schon recht gut macht – ja auch eine ‚gereifte‘ Werte-Orientierung mit ins Geschehen hinein bringen könnten… Frieden und Menschenrechte (Artikel1!) sind noch wichtigere Diskussions-Themen als CO2…

Weiterlesen »

Von den Aufgaben-Feldern der „Organischen Planung“ einer „globalen (Nachhaltigkeits- und) Friedens-Agentur“ (bzw. eines „Menschheits-Familien-Rates“) ((vgl. das vorhergehende Posting)) wird zum Wichtigsten gehören, im Bereich „Vernetzung (mit anderen Alternativ-Initiativen)“ best-geeignete, in der Richtung schon möglichst weit aktive Pionier-Initiativen zu finden, die man für die Kooperation zur Schaffung einer „Freien Argumente-Plattform“ gewinnen kann…

Deshalb habe ich diesen Thread im Foren-Bereich zur „Organischen Planung“ nun schonmal aufgefüllt, mit einer Dokumentation unseres diesbezüglich weitest-gehenden Vernetzungs-Versuchs…
Ich habe die Dokumente mal wieder (wie ich es oft tue) ‚anonymisiert und z.T. märchenhaft verzerrt‘, so dass sie nicht verwendbar sind für Zuschreibungen irgendwelcher Details an Personen oder Gruppen… Man kann sich nicht darauf berufen —  denn es kann alles auch meine Erfindung sein…
Worauf es mir aber ankommt, ist, dass die ‚Sinn-Struktur‘ des Geschehens so real abgebildet wird, dass die wertvolle Aufarbeitung, die ich ermöglichen will, für meine Leser höchstgradig möglich ist. Und das ist sie. Da ist nichts Übertriebenes, Verzerrendes usw… So wie dargestellt, ist die nackte Realität um uns herum… (So erschreckend es zum Teil auch ist…)

 

Weiterlesen »