Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for September 2011

Im Moment gibt es ja an manchen Stellen der Welt etwas ‚Rebellions-Brodeln‘, weil Menschen unzufrieden werden mit den jetzigen Gesellschafts-Systemen (noch bestehende alte Diktaturen, aber auch kapitalistische indirekte Mehrheits-Demokratien etc.)…
Es gibt Protest-Versammlungen…  Manchmal entgleist es auch in Randalieren…
Auch ich werde von Manchen in Verbindung mit solchen ‚Veränderungs-Aufbrüchen‘ gebracht, habe ja auch schon vor einiger Zeit (in meinem Facebook-Profil und an anderen Stellen im Web) einen Aufruf gestartet, daß wir eine große Veränderungs-Welle brauchen, weltweit, „von Mehrheits-Demokratien zu KONSENS-GEMEINSCHAFTEN GLOBALEN TEILENS, als Vorbereitung für GLOBALE KONSENS-DEMOGRATIE“…
Aber natürlich spricht meine Stimme dabei immer radikal gegen Gewalt und Zerstörung…

Ich kopiere etwas von meinem Facebook-Profil hierher ( http://www.facebook.com/oeffoeff/posts/1834014504855 ):

Öff Öff Jürgen Wagner:
ES WIRD WICHTIG SEIN, BEI EMPÖRUNGS- UND AUFBRUCHS-BEWEGUNGEN FÜR „ECHTE DEMOKRATIE“ BZW. „KONSENS-GESELLSCHAFT GLOBALEN TEILENS“ DIE GEWALTFREIHEIT UND DAS KONSTRUKTIVE EIGENE VORMACHEN NEUER GRUNDLAGEN STARK VOR AUGEN ZU BEHALTEN!!!
Öff Öff Jürgen Wagner:
Wo ich offensichtlich von manchen zu den „Online-Aktivisten“ der gegenwärtigen, ich nenn es mal: ‚Aufbruchs-Bewegungen‘ gezählt werde (- wogegen ich prinzipiell nichts habe -), ist mir meine hier vorausgegangene Aussage mit der Betonung der Gewaltfreiheit und des Konstruktiv-Seins seeeehr wichtig…

Und noch ein paar Beiträge von mir aus der im Profil dann entstandenen ‚Kommentare-Diskussion‘: (mehr …)

Advertisements

Read Full Post »