Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for März 2010

EINE KLEINE EINLEITUNG ZUR INHALTS-STRUKTUR DES BLOGS:

1. CHRONOLOGISCHER TEIL:
AM ANFANG BEFINDEN SICH DIE “RUNDBRIEFE” BZW. ZUSAMMENFASSUNGEN VON JEWEILS AKTUELLEN INFOS

2. THEMATISCHER TEIL: AB DEM ARTIKEL “EINIGE BESONDERS ‘KNACKIGE’ REVOLUTIONÄRE FRAGEN…” BEGINNT DANN DER INHALTLICH BZW.  THEMATISCH SORTIERTE TEIL… (EINSCHLIESSLICH EINER BIOGRAPHIE VON ÖFF ÖFF UND EINER KLEINEN ANFANGS-”GESCHICHTE” VON SCHENKER-BEWEGUNG (SB) )
———————————————————————————————————————————-

SCHNELL-INFO ZU KNAST-VERURTEILUNGS-VERSUCH !!!

Manchmal geht es in meinem Leben ausgesprochen „krimi-mäßig“ zu:
Wie heute (29.3.2010) in der BILD-Zeitung steht, ist doch tatsächlich gerade erst jetzt vor dem Wochenende bei mir und meinem Rechtsanwalt angekommen, daß da ein Richter bei einer schon seit Monaten existierenden Anzeige gegen mich wegen „Verbreitung von Pornographie“ ohne Vernehmung von mir oder Verhandlung ein Schnell-Urteil versucht hat — Geldstrafe oder 2 Monate Gefängnis…
Wird natürlich so nicht gehen – mein Rechtsanwalt wird Einspruch einlegen und dann wird es zu einer richtigen Verhandlung kommen…
Aber ist alles äußerst spannend: Scheinbar wußten auch andere Leute schon deutlich eher als ich von diesem Verurteilungs-Versuch, und entsprechende Gerüchte und Beleidigungen wurden an mehreren Stellen schon verbreitet (auch im Internet, z.B. in Facebook), bevor ich selbst vom Staat überhaupt darüber informiert wurde…
Es ist auch erkennbar, daß staatliche Stellen an diesem Vorgang beachtlich aktiv mitgewirkt haben…
Das wird spannend bleiben… Ich halte Euch hier auch mit auf dem Laufenden…
In der Sache ist und bleibt die Anzeige eine haltlos konstruierte Intrige gegen mich – aber da kann man ja schauen, was bei der Verhandlung sich zeigen wird…

Immer mit jeder Faser meines Seins möglichst stark in Resonanz zu LICHT und BEDINGUNGSLOSER LIEBE,
Euer Öffi

http://www.die-schenker.net
schenker_oeff@yahoo.de
017627110248

Advertisements

Read Full Post »

EINE KLEINE EINLEITUNG ZUR INHALTS-STRUKTUR DES BLOGS:

1. CHRONOLOGISCHER TEIL:
AM ANFANG BEFINDEN SICH DIE „RUNDBRIEFE“ BZW. ZUSAMMENFASSUNGEN VON JEWEILS AKTUELLEN INFOS

2. THEMATISCHER TEIL:
AB DEM ARTIKEL „EINIGE BESONDERS ‚KNACKIGE‘ REVOLUTIONÄRE FRAGEN…“ BEGINNT DANN DER INHALTLICH BZW.  THEMATISCH SORTIERTE TEIL
(DORT ALLERDINGS AUCH EINE BIOGRAPHIE VON ÖFF ÖFF UND EINE KLEINE ANFANGS-„GESCHICHTE“ VON SCHENKER-BEWEGUNG (SB) )

**********************************************************************************************

RUNDBRIEF MÄRZ 2010

Liebe Mit-Interessierte an mir, Öff Öff, und an Schenker-Bewegung!

Ein kurzer Kommentar zum Zeitgeschehen vorweg: Krisen-Gefahren
„gären“ weiter, Wirtschaftskrise – wo überwiegend das alte
System (Banker, Börsen, Spekulanten, Lobbies…) mit hunderten
von Milliarden (vorübergehend) saniert wurde, Staats-Verschuldungen, Korruption usw. lauern…  Gegen die Klima-Krise wird nicht angemessen
effektiv gehandelt, Atomkraft munter auch in Dritte Welt verbreitet,
„Terrorismus“ wird mit HighTech-Mord-Raketen auszurotten versucht,
Krieg wird mit „zivilem Aufbau“ (im Sinne von „Brot-und-Spiele-Befriedung“) geschmückt ohne system-kritisches Grübeln…  Im Staats-Inneren will die FDP den Solidar-Gedanken durch „(Profit-)Freiheit statt Gleichheit“ wegzureduzieren, die SPD will die Arbeitslosen zu Gemeinnützigkeits-Arbeit zwangs-rekrutieren… Auf die Weise würde „das System“ die vielversprechendsten sozialen Elemente („Ehrenamtliches'“ bzw. „Freiwilligen“-Engagement) wieder ein Stück weiter weg-kommerzialisieren… Solange Reiche (Steuerbetrug, Spenden-Manipulation etc.) und Arme (Sozial-Betrug, parasitäres Sich-gehen-Lassen), also fast alle, einander egoistisch auszubeuten versuchen, kann wohl nur eine grundlegende Wandlung aus dem Innersten der Menschen eine wirkliche Veränderung bringen…  Auch neue Technik oder z.B. „bedingungsloses Grundeinkommen“ sind da wohl als Lösungs-Hoffnungen viel zu unzureichend und fahrlässig…   —  Aber für so eine Grundwandlung der Menschen zu Vernunft, Liebe und globaler Verantwortung (und ein so fundiertes neues Konzept für Gesellschaft; wir nennen es „Konsens-Kultur globalen Teilens“…) gibt es nach wie vor beängstigend wenig Aufbruchs- oder zumindest Forschungs-Bereitschaft…
NAJA, LASST UNS UMSO MEHR DAFÜR ARBEITEN…  😉  ES BRINGT NUR WAS, AN DIE KRÄFTE VON VERNUNFT, LICHT UND LIEBE ALS STÄRKSTE KRÄFTE DER WELT ZU GLAUBEN UND DARAUF ZU BAUEN!

Es gab wieder allerhand, z.T. turbulente Entwicklungen bei uns…
Eine Auswahl davon pack ich in diese kleine Info-Mail:

1.) Im letzten Jahr gab es ja von manchen Leuten den Versuch einer Verleumdungs- oder Anzeigen-Kampagne gegen mich…
Der prominente Rechtsanwalt aus Dresden, der sich – vermittelt durch die Bild-Zeitung – dabei (für mich kostenlos) auf meine Seite gestellt hat, weil er dieses offensichtliche Intrigen-Spiel so nicht mit ansehen wollte, hat mir nun vor ein paar Tagen ein Schreiben zukommen lassen, wonach polizeiliche Ermittlungen gegen mich eingestellt worden seien…
Ich versuche grad noch, Näheres dazu zu erfahren…  Daß die Polizei bei mir keine „Leichen im Keller“ finden würde, war vorhersehbar… —  Und ich habe ja  auch Euch allen versprochen, daß ich ein ehrlicher idealistischer „Überzeugungs-Täter“ bin…   Und habe in den 20 Jahren meines Aussteiger-Lebens bisher noch keine wesentlichen Versprechungen oder Zusagen zerbrochen…

2.) Wir versuchen ja verschiedene Projekt-Versuche:
Einerseits „Natur- oder Selbstversorgungs-Projekte“, wovon 3 Projekte ein kleines „Netz“ bilden in der Nähe von Löbau in Sachsen: der „Friedensgarten“ und die Projekte „Biotopia“ und „Meditopia“, in denen ich mich direkt auch mit aufhalte… (Es gibt sogar noch 2 weitere, „wackeligere“ Projekte in der Umgebung…)
((Zu meinem Naturleben dort in Sachsen kopiere ich Euch nochmal den Presse-Bericht über meinen „Kuschel-Winterschlaf ohne Heizung“ hinten hinter die Signatur, als „Anhang 1″…))
Und andererseits wollen wir ja wegen unseres „Liebes- bzw. Friedens-Idealismus“ keinen Menschen, der sich in Not befindet, ohne Hilfe wegschicken…
Für solche Menschen – z.T. sehr heftige Sozialfälle – haben wir (- weil es mit Natur-Projekten wie Friedensgarten, Biotopia oder Meditopia nicht gleichzeitig zusammenpaßt und deshalb besser an einem gesonderten Ort geschehen sollte -) ein eigenes „Sozial-Arbeits-Projekt in Mecklenburg-Vorpommern geschaffen, unser „Haus der Gastfreundschaft“…
Wir wollen den „abgerutschten“ bzw. süchtigen Menschen direkt bei uns im Projekt Drogen-Verzicht vorleben (- ich selbst habe im ganzen Leben nie eine Zigarette geraucht, war nie betrunken und habe auch keine anderen Drogen konsumiert -), und erklären auch das direkte Projekt-Gelände zur drogenfreien Zone…
Drogenabhängige, die zu uns ins „Haus der Gastfreundschaft“ kommen, können außerhalb des Projektes ihre Drogen suchen und konsumieren, solange sie damit (noch) nicht aufhören wollen…
Ich kann gar nicht genug vor diesem elendigen Drogen-Gift warnen! Noch vor ein paar Tagen wurde ein netter junger Mann, der drogenabhängig war, im Anschluß an eine Wochenend-Drogentour von ihm nach Berlin dann tot von uns aufgefunden… Er hatte es wohl gerade noch zurück zu uns geschafft (Todesursache war Herzinfarkt, keine direkte Überdosis Drogen…)…
Ich habe dazu einen Text in unser Forum gestellt („Helle Vernunft(Kommunikation) gegen Sucht-Nebel“), den ich ebenfalls hier unten unter meine  Signatur in die Mail mit hineinkopiere  (Anhang 2)…

3.) Und ich habe in den Löbauer Projekt-Versuchen tolle Verstärkung bekommen: Scouty, einer meiner engagiertesten „Verbündeten“, Wildnisführer, Sanitäter und Computer-Experte, will sich mit mir dort um die Projekte Biotopia und insbesondere Meditopia kümmern… Er hat sich bei den Ämtern in Löbau schon als neuer Löbauer angemeldet und Meditopia so toll aufgeräumt wie noch nie…
Er will auch zu organisieren versuchen, daß wir 3 Projekt-Verantwortlichen in der Gegend, er, ich und unser Arzt Uwe im Friedensgarten in Pommritz, uns in regelmäßigen Abständen miteinander treffen…  –  Daraus könnte eine schöne Entwicklung unseres Projekt-Netzes dort entstehen, wie ich hoffe…

4.) Ich habe eine neue Frau gefunden, die etwas auf mich aufpassen könnte… 😉  Ihr „Künstler-Name“ ist „Lillifee“…  Sie hat scheinbar große Sehnsucht nach Biotopia und möchte viel zu Besuch hierher zu mir kommen…
Sie möchte auch mit mir beim großen diesjährigen Schenker-Bewegungs-Treffen vom 29.4. bis 8.5. in unseren Projekten in Dargelütz (das „Haus der Gastfreundschaft“ und die Verbündeten-Nachbar-Projekte) dabei sein.
Wie mir mitgeteilt wurde, ist die Mitglieder-Versammlung des „Verbündeten-Vereins“ VFS („Verein zur Förderung des Schenkens“) auf den 8.5. fixiert worden…
Wer Schenker-Bewegung mal durch einen Besuch kennenlernen möchte, kann da gleich eine etwas größere Zahl von Mitmachenden antreffen…
((Meine Verbindung mit Lillifee, wozu es auch nähere Infos im http://www.schenkerbewegung.net-Forum gibt, entwickelt sich aus meiner Sicht derzeit immer schöner… Ein Chat-Gespräch zwischen ihr und mir habe ich ebenfalls unten hinter meiner Signatur, nach dem Text „Helle Vernunft(Kommunikation) gegen Drogen-Sucht“, mit hineinkopiert…  Anhang 3))

Soviel mal als knapp gebündelte Info-Sammlung… (mehr …)

Read Full Post »

Rundbrief von „Weihnachts-Mensch“ Öff Öff: Meine Entwicklung; Ideale als Wurzeln; liebevolle Kommunikation, und Korrektur gegen Verleumdungen…

Liebe Interessierte an mir und Schenker-Bewegung!

Ich stelle Euch hier mal meinen kleinen „Weihnachts-Rundbrief“ für dieses Jahr zusammen…
Wie Ihr mich so kennt, packe ich ein paar interessante Texte der letzten Zeit zusammen… Diesmal sind es
1.) ein Text über meine Entwicklung der letzten Wochen und nun während des Winters,
2.) ein Text darüber, wie wichtig es ist, aus Idealen oder höchsten Werten die Wurzeln seines Lebens zu machen (wär Jesus auf jeden Fall für gewesen…),
3.) ein Text über schöne Gestaltung von Kommunikation, für ein solides und konfliktlösendes Zusammenleben, und
4.) – da der MDR eine ‚Reportage‘ von Rainer Fromm über mich gerade nochmal wiederholt (hat), am 15.12.2009, in welcher üble falsche Vorwürfe über mich verbreitet werden, mein „Korrektur-Schreiben“ an den MDR diesbezüglich

Ist einiges zu lesen, aber Ihr könnt Euch ja aussuchen, ob und was Euch gefällt!

Da ich als „Schenker“ ein „ganzheitliches“ Leben gemäß den Idealen von Schenker-Bewegung (SB) vorleben will, ist in meinen Texten mal wieder alles mit dabei, auch mein Beziehungs-Leben…      Eigentlich kann man sagen, daß ich ein „Weihnachts-Leben führe bzw. ein Weihnachts-Mensch“ bin, denn ich mache das ganze Jahr nichts anderes, als mit meinen Mitmenschen nur liebevoll Geschenke auszutauschen

Die Schenker-Ideale sind Euch noch ein Begriff?
Wir möchten als Angebot eines „Kleinsten Nötigen Einigungs-Nenners für globale Verantwortung“ anbieten, daß es genug Vernunft und (schenkende) Liebe unter den Menschen geben müßte, so daß sie wirklich gemeinsam zum Wohle aller entscheiden können… Anders gesagt: Genug Vernunft und Liebe, so daß die Menschen „gesamtwohl-konsens-fähig“ werden Ziel sind am Ende „Konsens-Gesellschaften globalen geschwisterlichen Teilens“…       —-

——      eine Gesellschafts-Entwicklung, deren Sinn und Notwendigkeit man vielleicht besser verstehen kann denn je in einer Zeit, wo die politischen Entscheidungs-Träger vielleicht das von Wissenschaftlern als Minimum benannte Limit, um das Klima der Welt zu retten, nicht erfüllen wollen…   —-   während gleichzeitig ein Friedens-Nobelpreisträger hinter dem amerikanischen Atomwaffen-Knopf sitzt und viele Soldaten in Kriege schickt, bei denen man mit Sicherheit nicht vor dem Krieg bis ans äußerste ging im Ausschöpfen der gewaltfreien Möglichkeiten, z.B. auch bis zu einer Infragestellung unseres Systems der kapitalistischen Demokratie, wo die Wirtschafts-Wissenschaft den Menschen als gierigen Egoisten definiert und Spielregeln egoistischer Konkurrenz bietet, und wo die Demokratie die Staatsgewalt danach einsetzt, wo sich Mehrheiten aus solchen Egoisten bilden

Laßt uns beten, daß das noch irgendwie gut gehen kann…

Ich grüße das „Natürliche (Göttliche) Licht“ in Euch allen,
Öff Öff  alias Jürgen Wagner

********************************************************************************** (mehr …)

Read Full Post »